Studio 32

Vor wenigen Tagen ist eine überarbeitete Version von Studio 32 online gegangen. Auf den ersten Blick hat sich am Design nicht viel geändert. Bei der Überarbeitung wurde das alte Design als Vorlage genutzt, jedoch bei der Umsetzung darauf geachtet, dass die Seite auf jedem Gerät optimal dargestellt wird. Dabei kommt das Mobile First Prinzip1 zum Einsatz.

Um maximale Flexibilität für die Zukunft zu haben, wurde das Template neu aufgebaut. Für grundlegende Funktionen kommt das Framework Foundation zum Einsatz.

Die Webseite von Studio 32 lief schon mit WordPress und daran sollte sich auch nichts ändern. Deswegen wird weiterhin auf WordPress gesetzt.

Die Seite wurde in meine Referenzen aufgenommen. Dort findest du weitere Webseiten, die von mir umgesetzt wurden.

Zur Webseite von Studio 32


  1. <p>Die Webseite wird als erstes an Smartphones angepasst und dann wird sie an die größeren Displays angepasst.&#160;<a href="#fnref1:1" rev="footnote" class="footnote-backref">&#8617;</a></p>
Vermutlich verwendest du einen veralteten Browser. Da diese Website auf moderne Technik setzt, benötigst du einen aktuellen Browser, um diese Website richtig darzustellen.